Krautfleckerl
 
     
     
     

Das ist ein Gericht bei dem auch Kraut verwendet wird, aber in ein er süßen Variante.

zutaten
zuber
 
 

Den Krautkopf halbieren, fein raspeln und in eine große Schüssel geben. 2 Tl Salz darüberstreuen, mischen und 15 Minuten Saft ziehen lassen. In einer Pfanne ein wenig Öl erhitzen. Das Kraut aus der Schüssel entnehmen, den Saft auspressen und das möglichst gut ausgepresste Kraut rösten. Stets rühren damit nichts anbrennen kann.  Gegen Ende des Röstvorganges einen TL Zucker unterrühren und leicht karamelisieren lassen. Das Kraut ist fertig, wenn es eine goldbraune Farbe hat. Die Nudeln in Salzwasser kochen und mit 50 g Butter abschmelzen.

Beim Servieren das geröstete Kraut unter die Nudeln
mischen und mit Zucker bestreuen.


 

   


½  
Krautkopf
500 g  
Bandnudeln
50 g  
Butter
   
Zucker
   
Öl
   
Pfeffer und Salz
 










   

Krautfleckerl uner stetigem Rühren rösten

 
   
 
   
rösten
 
   
 
   
Und so sehen die Krautfleckerl mit bunt gemischtem Zucker dann aus
 
    fleckerl  
   
 
       
©                                                                                 Mehala   Rezepte   PDF-Version   Impressum